endurance-masters


zeitplan

Geänderter Rahmenzeitplan für 2017

Verschiedene Gründe haben uns dazu bewogen, den Rahmenzeitplan für 2017 zu modifizieren. Das große 1-Stunden-Rennen verlegt die Haupt-Rennaktivität in den frühen Nachmittag, der Vormittag ist dem Nachwuchs und den Buggy-Fahrern vorbehalten.

Wir hörten immer wieder leise Klagen, dass die Kleinsten morgens mit der größten Kälte zu kämpfen haben! Nun nicht mehr. Wir starten ab Jänschwalde den Renntag mit dem 1-Stunden-Lauf der Buggys und werden deshalb für die „Auto”-Fraktion eine eigene Strecke trassieren. Der neue Zeitplan sollte auch bei der Dokumenten- und der Technischen Abnahme Entspannung bringen. Alle die Freitags anreisen haben natürlich die Möglichkeit Papier-und Technische Abnahme schon am Abend zu erledigen. So bleibt am Renntag vielleicht doch die Zeit sich die Strecke enduromäßig morgens zu Fuß zu erschließen ...

Apropo Siegerehrung:
Aus der Not heraus geboren haben wir im vergangenen Herbst in Spremberg die Siegerehrung zweigeteilt. Bei dieser Regelung wollen wir nun in Zukunft belieben: Die Buggy-Spezialisten, die Kids und die Youngster erhalten ihre Pokale schon in der Mittagspause, der Rest der Meute wird direkt nach dem 3-Stunden-Rennen für ihre Leistung ausgezeichnet. X

Rahmenzeitplan 2017 v5

4.Lauf zur
endurance-masters
am 10.September 2022 in
OERHELDRUNGEN


 

 

 champion
Yamaha-mit-slogan
Alfix

logo klotz 4c

Parthen CMYK Vektoren PDF
brp frei
rmx logo
Förch
JayParts
Tilo Logo gross Webadresse